Ein meditatives Jahr für den Garten

Anfang des Jahres 2020 hatten wir viele positive Gespräche um neue interessante Orte für unseren Garten. Schon fast am Ziel hat uns dann, wie viele andere auch, die Pandemie gebremst. Besprechungen, notwendige Versammlungen und Begehungen konnten nicht oder nur in geringem Umfang abgehalten werden und unser Vorhaben wurde in eine Warteschleife gelegt. Vorträge, Ausstellungen und […]

Kalender 2020

Wegen der stetigen Nachfrage nach unseren Kalendern haben wir auch dieses Jahr wieder einen Kalender entworfen mit Bildern aus dem Japanischen Garten. Für 10,00 € inkl. Versand kann der Kalender erworben werden. Wenn sie Interesse an einem Kalender (DIN A3 Querformat) haben, schreiben Sie uns unter mk@japanischer-garten.de. Hier einige Seiten aus dem Kalender:

25 Jahre Bayerische Gartenakademie

Am 20.9.2019 folgten wir einer Einladung der Bayerischen Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, nach München zum Festakt anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Bayerischen Gartenakademie. Nach der Eröffnungsrede durch Herrn Ministerialdirigent Eckbert Dauer folgten viele spannende Vorträge die den Gartenbau die Gestaltung von Grün und Pflanzflächen im privaten als auch im öffentlichen Bereich […]

Im Riesenrad mit Thorsten Brehm

Am vorletzten Tag des Herbstvolksfestes 2019 haben wir die Gelegenheit genutzt und sind der Einladung einer Riesenradfahrt mit dem OB Kandidaten Thorsten Brehm gefolgt … Hoch hinaus ging es in der roten Gondel wo Michael Kreis sich mit Thorsten Brehm über den aktuellen Stand des Japanischen Gartens ausgetauscht hat. Es wurde über Standortmöglichkeiten für den […]

Kalender 2019

Es gibt wieder Kalender. Nach einer Pause im Jahr 2018 haben wir uns entschlossen wieder einen Kalender anzubieten. Diesmal mit den schönsten Bildern aus den letzten Jahren. Der Kalender kann ab sofort für 10,00 € inkl. Versand erworben werden. Wenn sie Interesse an einem Kalender (DIN A3 Querformat) haben, schreiben Sie uns unter mk@japanischer-garten.de. Hier […]

Es geht weiter bergauf..

…. für den Aufbau des neuen Japanischen Gartens. Unsere Suche nach einem neuen Grundstück wird von vielen Seiten unterstützt. Es sind bereits zusätzliche Vorschläge für alternative Standorte eingegangen. Wir freuen uns weiterhin auf zahlreiche Unterstützer und Helfer um gemeinsam dieses Projekt für Nürnberg wieder mit Leben zu erfüllen. Wir sind sicher dass wir aufgrund der […]

Ungewisse Zukunft für den Japanischen Garten

Manchmal kommt es 1. anders und 2. als man denkt. Notwendige Umplanungen bei Noris Inklusion haben dazu geführt dass die Planung unseres Gartens auf dem Gelände in den Hintergrund, wenn nicht gar ins Aus, geraten sind. Ein unserem zugesagten Gelände direkt angrenzender geplanter Verwaltungsbau wird nun doch größer und höher als noch vor einem Jahr […]

Zwangsumzug für unseren Fächerahorn

Im Januar hatten wir den Fächerahorn auf das Grundstück von Noris Inklusion umgesiedelt. Geplant war der endgültige Standort auf der Insel der Unsterblichen im Herbst diesen Jahres. Leider haben die Zukunfts-Planungen von Noris Inklusion uns dazu gezwungen einen anderen Weg einzuschlagen. Auf dem Gelände neben dem geplanten Japanischen Garten wird nun doch ein Verwaltungsgebäude gebaut, […]

ZEN – Japanische Gärten

Vortrag zum Thema ZEN Gärten von Michael Kreis, bei den Mitgliedern der Philosophie für Kreative des Schnackenhofs am Samstag den 14.04.2018. Bei unserem Aufruf nach Ersatzflächen für den Japanischen Garten wurde damals auch Dr. Reinhard Knodt vom Schnackenhof in Röthenbach an der Pegnitz auf uns aufmerksam und es hat sich dadurch ein lockerer Kontakt ergeben, der […]

Unterstützung durch die Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg

Auf unserem Weg zum neuen japanischen Garten begleiten uns viele ehrenamtliche Helfer und auch finanzielle Unterstützer. Einen großen Schritt auf diesem Weg machen wir nun Dank der Unterstützung der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg. Mit Ihrer Hilfe wird die Fortsetzung dieses einmaligen Projektes sichergestellt. So wird bald jedem/r Bürger/in die Möglichkeit gegeben, den Japanischen Garten wieder zu […]