Es wird eng

+++ Es wird langsam eng +++ Geplanter Abbruch der am Garten anschließenden Karate- und Judohallen nach dem 31.03.2017 +++ Noch immer ist keine geeignete Ersatzfläche gefunden worden +++ Die rechtzeitige Umsetzung der Pflanzen und Steine ist gefährdet wenn kein geeignetes Grundstück gefunden wird +++ Wir freuen uns weiterhin über jede Hilfe +++